Landesnetzwerk

Lokale Projekte

Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität

SCHLAU Wiesbaden ist ein von ehrenamtlichen Mitarbeitenden getragenes Antidiskriminierungsprojekt zu den Themen sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität. In Workshops mit Schulklassen, Studierenden oder Auszubildenden ermöglichen wir es den Teilnehmenden, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen, die selbst lesbisch, schwul, bisexuell, queer oder trans* sind, oder die mit diesen Themen enge Berührungspunkte haben.

Unter INFOS finden Sie Informationen zur Planung der Workshops sowie zu unserem Team.

Unter KONZEPT können Sie mehr zur Idee hinter SCHLAU nachlesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trägerschaft

SCHLAU Wiesbaden ist ein Projekt in Trägerschaft der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. und von Warmes Wiesbaden e.V. Außerdem ist es Teil des Landesnetzwerks SCHLAU Hessen, welches vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) gefördert wird.

Bis auf weiteres finden aufgrund der Corona-Pandemie keine SCHLAU Workshops statt.
Sobald sich etwas ändert, informieren wir hier auf unserer Seite.

Du möchtest dich in deiner Freizeit sinnvoll engagieren?
Nimm dazu einfach Kontakt mit uns auf unter wiesbaden@schlau-hessen.de